Ästhetische Zahnheilkunde

Schöne Zähne

Ihr Lächeln ist Ihr Aushängeschild, egal ob im Beruf, im Studium oder im Privatleben. Ein schönes Lächeln ist viel Wert und sollte sowohl geschützt und falls nötig auch unbedingt wiederhergestellt werden.

Viele Wege führen zu schönen Zähnen: Durch unterschiedliche Techniken können die Zähne sowohl in Ihrer Farbe als auch in Ihrer Position korrigiert werden. Dazu zählen zum Beispiel Füllungen, Veneers (Verblendschalen), Zahnaufhellungen / Bleaching und (Teil-) Kronen. Unsere Ausstattung bei BERLIN SMILE erlaubt es, bei Bedarf eine völlig metallfreie Behandlung durchzuführen.

Bevor wir uns aber der Ästhetik Ihrer Zähne widmen, steht die Zahngesundheit bei uns immer an erster Stelle. Denn gesunde Zähne stellen die Grundlage für schöne Zähne dar.

Welche Materialien kommen bei einer Füllung zum Einsatz?

1 – direkte Füllung

Bei kleineren Defekten und Schäden am Zahn kommen direkte Füllungen zum Einsatz, die sehr schnell und unkompliziert eingesetzt werden können. Damit die Füllung in Ihrem natürlichen Mundbild nicht auffällt, verwenden wir einen zahnfarbenen Kunststoff (Komposit). Selbstverständlich wird der Füllstoff auf ihre individuelle Zahnfarbe abgestimmt.

2. indirekte Füllungen (Inlays)

Indirekte Füllungen sind im Vergleich zu direkten Füllungen aufwendiger, da sie im Labor von einem Spezialisten angefertigt werden müssen. Die Materialwahl fällt meist auf Keramik oder Gold. Welches Material in Ihrem Fall das beste ist, entscheiden wir stets auf Grundlage Ihrer individuellen Situation.

In Punkto Passgenauigkeit und Langlebigkeit zeigt Gold Vorteile, während Keramik an Ihre Zahnfarbe angepasst werden kann und sich bei größeren Defekten sehr gut einsetzen lässt.

BERLIN SMILE ZAHNZENTRUM

Ihr Zahnarzt in Berlin Mitte direkt in der Europacity

  Mo – Fr von 8 – 20 Uhr geöffnet

   Heidestraße 14, 10557 Berlin

Mir gefallen meine Frontzähne nicht – was kann ich tun?

Viele Menschen sind mit ihren Frontzähnen nicht zufrieden, da sie beim Lächeln besonders im Fokus stehen. Dabei gilt es zunächst herauszufinden, ob es sich um rein ästhetisches Problem handelt oder tatsächlich ein Defekt am Zahn vorliegt.

Bei einem Zahndefekt sind die entstandenen Lücken mit Füllungen und/oder Zahnersatz zu schließen. Wenn Sie jedoch nur mit der Farbe der Frontzähne unzufrieden sind, liegt ein ästhetisches Problem vor, welches mithilfe einer Zahnaufhellung (Bleaching) korrigiert werden kann.

In einige Fällen bietet sich auch eine sogenannte Kombi-Therapie an, bei der sowohl der Defekt ausgebessert als auch die Zahnfarbe mittels Bleaching angepasst wird.

Sprechen Sie uns gerne an! – Wir beraten Sie, welche Behandlungsmethode für Sie infrage kommt und zeigen Ihnen auf, mit welchen Ergebnisse Sie rechnen können.

Scroll to Top